Endzeitzertifikat

Zeiträuber und Gauner in den Griff kriegen

Viele kleine und mittlere Firmen kennen das Problem mit Drückerkolonen am Telefon. Wenn sich schon zu ausführlich vorgestellt wird (meist unverständlich und viel zu schnell) und direkt nach der Geschäftsleitung gefragt, weiss man, am anderen Ende sitzen böse und faule Figueren die auf Kosten andere leben wollen. 

Das größte Problem ist, dass man die Unwissenheit und die Unterwürfigkeit der Firmen auszunutzen versucht. Das bedeutet, diese Anrufer täuschen in dem wer sie sind. Sie behaupten Google zu sein oder das Wirtschaftsministerium oder und/oder oder. Vielen Menschen fehlt hier der Schneid souverän zu kontern. Man darf nicht vergessen: Man redet mit Betrügern, also Kriminellen. Da muss man weder Rücksicht nehmen noch muss man Respekt haben. 

Man dreht den Spieß einfach rum. "Zertifizieren" Sie Ihre Lieferanten und Dienstleister. Entwickeln Sie einen umfangreichen Fragebogen der die Seriösität des Dienstleisters prüft. Lassen Sie sich ALLE Firmendaten geben bis zum Geburtstag des Geschäftsführers (Paypal und Co. wollen das doch von Ihnen auch). Prüfen Sie dieses Formular ausreichend, sehr ausreichend. Vergeben Sie dann eine Zertifikatnummer und erheben Sie eine Bearbeitungsgebühr (vorher mitteilen!). Wenn der nächste Drücker anruft, fragen Sie "Wie lautet ihre Zertifikatnummer damit wir wissen das Sie geprüft sind?" Die rufen nicht mehr an. Man muss es nur konsequent und bestimmend durchziehen. Es sind Kriminelle.

Wenn die Anrufer nach der Geschäftsleitung fragen, fragen Sie umgekehrt ob der Anrufer denn auch die Geschäftsleitung sei. Hier sehen wir nämlich einen billigen Trick. Man drängt auf die Geschäftsleitung weil man hier den Entscheider und Verantwortlichen hat. Das ist wichtig um den Vertrag rechtsgültig zu machen. Komisch nur das umgekehrt am anderen Ende irgendein Willi sitzt der nichts zu melden hat. Mit so einem macht man keine Verträge. Verlangen Sie auch unbedingt den Geschäftsführer. Nicht wegen dem Vertrag sondern um das Gespräch abzuwürgen. Man wird Sie nicht mit dem Geschäftsführer verbinden.