Suppenwoche - Suppenfasten

Wenn Sie abnehmen wollen und dies mit Suppenfasten oder Ähnlichem, gibt es generell einige Dinge zu beachten. Leider werden diese Dinge in den bunten Hochglanzmagazinen "vergessen". Das Ergebnis nennt man Jojo Effekt. 

Das Hauptproblem bei Gewichtsreduzierung ist: Zucker, Parasiten, eingelagerte Gifte, Mineralmangel.

Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie zuerst die Aufnahme von Zucker stoppen. Zucker wird zu Fett umgewandelt. Besonders wenn man davon zuviel aufnimmt und sich wenig bewegt. 

Das Thema Gifte ausleiten ist sehr umfangreich und benötigt umfassendes Wissen zu natürlichen Ausleitungsmethoden. Grundesätzlich ist es aber so, dass wir durch Umwelt, Lebensmittel, Verpackungen etc. ständig Gifte aufnehmen mit denen unser Körper nicht mehr klar kommt wenn es zu viel wird. Und das ist bei vielen Menschen so. Leber und Niere sind häufig schon überlastet und es fehlt an Bodenstoffen um diese auszuleiten (meist Magnesiummangel). Korriander, Kurkuma und Kokosöl sind gute Helfer beim Ausleiten von Giften wie z.B. Quecksilber und Fluorid. Ein wesentlicher Fehler beim Abnehmen ist die Unkenntnis darüber das der Körper Fett benutzt um diese Gifte zu kapseln. Also erst Gifte raus damit der Körper das Fett frei gibt. 

Parasiten sind ein unangenehmes Thema. Aber sie sind da und können im schlimmsten Fall sogar unser Verhalten beeinflussen. Bekanntes Beispiel ist der Parasit Toxoplasma gondii. Grundsätzlich ist es aber wie bei allen "bösen" Dingen im Körper, es braucht ein saures Millieu. Im übrigen ist ein stark saures Milieu auch die Baisis für Krebs und Herzinfarkt. 

Mineralmangel ist ein extrem großes Problem. Normalerweise nehmen wir die wichtigen Stoffe über die Pflanzen auf. Leider wurde in den letzten Jahrzehnten die Gemüsepflanze umgezüchtet um den logistischen Normen zu entsprechen statt den natürlichen Bedürfnissen. Häufigster Mangel ist Magnesium. Dies wird für über 300 Körperprozesse benötigt. Hier kann man Abhilfe schaffen mit Magnesiumöl. 

 

Stichwörter: Suppenwoche, Suppenfasten, Suppendiät, Abnehmen, Rezepte, Basisch, Entsäuern